Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13179

Angebotsdatum: 9. Dezember 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Pharmakologie
Titel des Themas: The function and pharmacological properties of the ‘transient receptor potential canonical 1’ (TRPC1) channel in the liver

Institut: Experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie
Adresse:
Prof. Veit Flockerzi
Universitätsklinikum Saarland Gebäude 46
66421 hOmburg
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage: http://www.pzms.uni-saarland.de/index.php/prof-flockerzi
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Funktion des TRPC1 Proteins und sein Einfluss auf Entgiftungsreaktionen sollen in der Leber untersucht werden. Ziele sind, TRPC1 als Zielmolekül für pharmakologische Behandlung von Leberversagen zu charakterisieren.
Methoden: Molekularpharmakologische Methoden, transgene Techniken, Imaging und Elektrophysiologie, hochauflösende Massenspektrometrie, genetische Visualisierung und Manipulation von Zellen.
Anfangsdatum: 1. Januar 2019
Geschätzte Dauer: 3 bis 4 Jahre
Bezahlung: ja
Papers: Flockerzi & Nilius (2014) (eds), Mammalian Transient Receptor Potential (TRP) Cation Channels Vol. 1 6 Vol. 2, Handbook of Experimental Pharmacology 222 & 223, Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014.
Sonstiges: Das Projekt ist angebunden an den SFB TR 152 und/oder das Internationale Graduiertenkolleg 1830.

Die Stelle ist in den naechsten 3 Monaten zu besetzen.

Gute Betreuung - auch beim Zusammenschreiben - ist gewaehrleistet. Die internationale Arbeitsgruppe umfasst Mediziner, Pharmazeuten, Biologen und Tiermediziner.

Homburg ist eine der kleinsten Universitaetsstädte Deutschlands und bietet bei sehr kurzen Wegen eine hohe Lebensqualitaet im Gruenen: Hier ist der EURO noch ZWEI wert.

Archiv-Übersicht