Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12524

Angebotsdatum: 23. Oktober 2017
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Chirurgie
Titel des Themas: Entwicklung einer Methode zum Detektion von Bisphosphonaten und Luteolin, die aus einem PE Formkörper abgegeben werden

Institut: Uniklinik Freiburg
Adresse:
Dr. rer. nat. Michael Seidenstücker
Engesser Str. 4
79108 Freiburg
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Baden-Württemberg
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Ein durch Arthrose zerstörtes Kniegelenk wird meist komplett ersetzt. Die ursprünglich mit Knorpel überzogenen Oberflächen werden durch eine Femur- Komponente am Oberschenkelknochen und eine Tibia-Komponente am Schienbein ersetzt. Je nach Knochenqualität, Körpergewicht und körperlicher Aktivität des Patienten werden die Metall-Komponenten mit Knochenzement oder zementfrei im Knochen verankert. Zwischen die Femur und Tibia-Komponente wird eine Gleitfläche aus Polyethylen (zumeist UHMWPE) eingesetzt. Neue Ansätze in der Therapie zielen nun darauf ab dieses PE mit Antioxidatien, wie z.B. Vitamin E zu versetzen um einer Alterung des Materials entgegenzuwirken und den Abrieb zu vermindern, oder Substanzen beizumischen die Entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Ziel dieser Arbeit ist die Methodenentwicklung für die Detektion eines Bisphosponats und eines Antioxidants.
Methoden: Teilaufgaben:
1. Entwicklung einer Methode für die Detektion von Bisphosphonate, sowie
Antioxidantien
2. Analyse der Freisetzungskinetiken aus den PE Formkörpern über einen
definierten Zeitraum
3. Bestimmung der Menge an freigesetzten Substanzen
4. Überprüfung der biologischen Verträglichkeit des Komposits mittels Live-
Dead Assay
Anfangsdatum: 1. November 2017
Geschätzte Dauer: 6 Monate (Dipl/Master)
Bezahlung:
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht